Music for the One God

»FEMINA«
Außergewöhnliche Frauen stehen im Vordergrund bei FEMINA, der vierten Auflage der Konzertreihe »Music for the One God«. Die Welt der Musik ist von Werken vieler Komponistinnen bereichert worden, die vom Mittelalter bis zum Barock und darüber hinaus bahnbrechende Beitrage geleistet haben. Diese Frauen bereicherten die Musikszene mit ihrem unvergleichlichen Talent.

FEMINA ist eine Hommage an diese und alle mutigen Frauen der Welt. Durch die Verschmelzung von Musikstilen und Klangtraditionen aus verschiedenen religiösen Hintergründen wird das Konzertprojekt ein kraftvolles Symbol für die Hoffnung und die Vielfalt eines gemeinsamen harmonischen Zusammenlebens sein.

Das PERA-Ensemble setzt sich für die Förderung des Dialogs und des Verständnisses zwischen verschiedenen kulturellen und religiösen Gemeinschaften ein. Das Konzert FEMINA wird unter der Leitung des Echo Klassik-Preisträgers Mehmet C. Yeşilçays gestaltet.

Sakrale Musik der Juden, Christen und Muslime vom Mittelalter bis zum Barock

PERA Ensemble
Leitung Mehmet C. Yeşilçay

Tickets

Ort Hauptraum

Ticketinformation 20 | 29 | 38 | 55 €
Dresden-Elbland-Ticket 20 €

Programmheft PDF herunterladen

Weitere Termine

Veranstaltungsbild Teaser (Veröffentlichung)
Kirchenklänge für junge Ohren
»Vielsaitig unterwegs - mit der Harfe um die Welt«
Veranstaltungsbild Teaser (Veröffentlichung)
Kirchenklänge für junge Ohren
»Vielsaitig unterwegs - mit der Harfe um die Welt«
Veranstaltungsbild Teaser (Veröffentlichung)
Kirchenklänge für junge Ohren
»Vielsaitig unterwegs - mit der Harfe um die Welt«
Veranstaltungsbild Teaser (Veröffentlichung)
Kirchenklänge für junge Ohren
»Vielsaitig unterwegs - mit der Harfe um die Welt«
zum Kalender

Zurück