Wir empfehlen das Tragen eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes.

Geistliche Festtagsmusik

Oratorio de Noël

Vielleicht war es ja so: Endlich hielt Camille Saint-Saëns 1856 den neuesten Band der Bach-Gesamtausgabe in den Händen: Das »Weihnachtsoratorium«! Nun studierte er das Werk, machte sich Notizen, hatte eigene Ideen und war mit gerade 23 Jahren sowieso kraftvoll und mutig. Das Ergebnis? Im Advent 1858 komponierte Saint-Saëns innerhalb von 12 Tagen sein eigenes »Oratorio de Noël«. Es wurde sein größter Erfolg. Es ist ein kleines Meisterwerk mit großer Wirkung. Überzeugen Sie sich selbst.

Camille Saint-Saëns
Oratorio de Noël

Sopran Romy Petrick
Mezzosopran Annekathrin Laabs (?)
Tenor Alexander Schafft
Bass Sebastian Richter
Chor der Frauenkirche
ensemble frauenkirche dresden
Leitung Frauenkirchenkantor Matthias Grünert
Geistliches Wort, Gebet und Segen Frauenkirchenpfarrerin Angelika Behnke

Tickets

Ort Hauptraum

Ticketinformation 14 | 17 €

Weitere Termine

Geistliche Festtagsmusik

Zurück