Wir empfehlen das Tragen eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes.

Geistliche Sonntagsmusik

Wolfgang Amadeus Mozart »Credo-Messe«

Mozart war bestens vernetzt. Zu seinen Freunden, Bekannten und in dem Fall: Gönnern zählte der einflussreiche Salzburger Ignaz Franz Stanislaus Reichsgraf von Spaur. Er war zudem Domherr und wurde 1776 zum Fürstbischof geweiht. Aus diesem Anlass entstand die besonders festliche »Messe C-Dur«, die lange Zeit einfach nur »Spaur-Messe« hieß. Doch es war gar nicht klar, welches Werk von Mozart damit eigentlich gemeint war. Erst seit 2007 ist belegt, dass die »Credo-Messe« dieses Widmungswerk ist.

Ob sie nun Spaur- oder »Credo-Messe« oder gar Missa solemnis in C heißt: Sicher ist, dass es sich um einen funkelnden Juwel der Kirchenmusik handelt, der da in der Frauenkirche erstrahlt.

Wolfgang Amadeus Mozart
Credo-Messe KV 257

Sopran Marie Hänsel
Alt Britta Schwarz
Tenor Tobias Hunger
Bass Sebastian Richter
Kammerchor der Frauenkirche
ensemble frauenkirche dresden
Leitung Frauenkirchenkantor Matthias Grünert

Mit Geistlichem Wort, Gebet und Segen

Künstlergespräch mit Matthias Grünert im Anschluss an das Konzert – mit Fassbieranstich im Augustiner

Ort Hauptraum

Ticketinformation 12 | 16 €

Weitere Termine

Den Kirchraum erleben bei Wort und Musik
Kirchenklänge für junge Ohren
Abendliche Entdeckungen für junge Ohren
Kirchenklänge für junge Ohren
Abendliche Entdeckungen für junge Ohren

Zurück