Liebe Freunde der Frauenkirchenmusik,

es ist immer wieder ein bewegendes Klangerlebnis, wenn das Instrument der Könige auf die Königin der Instrumente trifft: Der erhabene, strahlende Klang von Trompete und Orgel ist an Festlichkeit kaum zu überbieten. Nicht zuletzt deshalb hat Frauenkirchenkantor Matthias Grünert seine Sonntagsmusiken der Osterzeit stets mit einem Konzert dieses Instrumentenduos eröffnet. Damit Sie auch in diesem Jahr darauf nicht verzichten müssen, hat er gemeinsam mit Solotrompeter Mathias Schmutzler eigens eine kleine Sonntagsmusik eingespielt. Wir wünschen viel Freude beim Zuhören!  

Festliche Werke für Orgel und Trompete zur Osterzeit

Pavel Josef Veijvanovsky (1633-1693) Sonate g-Moll
Johann Sebastian Bach (1685-1750) Wohl mir, dass ich Jesum habe
Henry Purcell (1659-1695) The Queen's Dolour
Georg Friedrich Händel (1685-1759) Bourrée und March aus der Suite D-Dur

Orgel Frauenkirchenkantor Matthias Grünert
Trompete Mathias Schmutzler

Unterstützen Sie die Frauenkirche

Die finanziellen Folgen der zahlreichen Konzertausfälle sowie des geschlossenen Kuppelaufstiegs und der fehlenden Kollekten bzw. Gaben an den Opferstöcken treffen die Stiftung Frauenkirche Dresden hart. Wenn Ihnen das Konzert gefallen hat, erwägen Sie doch eine Spende in Höhe von ein oder zwei Konzertkarten im Wert von jeweils 10 EUR. Natürlich ist auch jeder andere Betrag willkommen! Wir danken Ihnen sehr. 

JETZT ONLINE SPENDEN