Was denken Sie über Geduld?

Ihre Meinung ist gefragt! Die nächste Ausgabe unseres Magazins »Leben in der Frauenkirche« widmet sich dem Themenfeld »Geduld«. Ganz gespannt sind wir, was Sie darüber denken.

Das Wort Geduld bezeichnet die Fähigkeit, zu warten oder etwas zu ertragen. Oft gilt Geduld als eine Tugend: Als geduldig erweist sich, wer bereit ist, mit ungestillten Sehnsüchten und unerfüllten Wünschen zu leben oder diese zumindest für eine Weile bewusst zurückzustellen.

Welche Gedanken, Erfahrungen und Erlebnisse haben Sie?

  1. Was macht Geduld aus?
  2. Ist Geduld eine Stärke?
  3. Wie lerne ich Geduld und Gelassenheit?
  4. Warum ist es wichtig zu lernen auf etwas zu warten?
  5. Warum ist Geduld so wichtig?
  6. Wie begegne ich Ungeduld bei mir und anderen?

Schreiben Sie uns und lassen Sie uns wissen, was Sie zum Thema »Geduld« umtreibt. Wir freuen uns über jede Zuschrift per E-Mail oder Social Media bis zum 10.02.2022:

E-Mail: redaktion@remove-this.frauenkirche-dresden.de
Facebook: www.facebook.com/Dresdner.Frauenkirche
Instagram: www.instagram.com/frauenkirchedresden/ 

Gern würden wir, wenn Sie keine Einwände haben, ausgewählte Zuschriften veröffentlichen. 

DANKE für Ihre Unterstützung!