Unterstützung im Rahmen einer geringfügige Beschäftigung

Die Frauenkirche Dresden ist ein Ort des Glaubens und der Begegnung. Zwei Millionen Gäste jährlich kommen, um die Kirche kennen zu lernen und von der Friedens- und Versöhnungsbotschaft zu erfahren. Das reichhaltige Leben, das sich ihnen präsentiert – darunter Angebote der Offenen Kirche, Gottesdienste und Andachten, Vorträge und Podien, Konzerte und kirchenmusikalische Veranstaltungen – wird von der die Frauenkirche tragenden gemeinnützigen Stiftung Frauenkirche Dresden organisiert.

Derzeit sucht die Stiftung auf 450 EUR-Basis mehrere

Mitarbeitende (m/w/d) im Ticketservice


Ihr Tätigkeitsfeld

  • Entgegennahme, Bearbeitung oder Weitergabe von Besucheranfragen
  • Erteilen von allgemeinen Auskünften (telefonisch, postalisch, per E-Mail)
  • Information und Beratung zu Konzert- und Führungsangeboten
  • Ticketverkauf (Vorverkauf, Abendkasse)
  • Rechnungslegung und Kassenabschluss
  • Ablage

Ihr Profil

  • Sie sind kulturell interessiert.
  • Sie haben Freude am Kontakt mit Menschen.
  • Sie sind organisiert, verantwortungsbewusst und serviceorientiert.
  • Dienste zu wechselnden Zeiten auch abends und am Wochenende sind Ihnen möglich.
  • Idealerweise haben Sie Vorerfahrung im Umgang mit einer Ticketing-Software bzw. sind andernfalls bereit und interessiert, sich schnell in selbige einzuarbeiten.

Interessiert?

  • Weitere Auskünfte über die Tätigkeit erhalten Sie von Liane Fischer, Leiterin Marketing, Vertrieb, Presse-/Öffentlichkeitsarbeit, unter lfischer@remove-this.frauenkirche-dresden.de bzw. unter (0351) 656 06 118.
  • Ihre Bewerbung können Sie per E-Mail an bewerbungen@remove-this.frauenkirche-dresden.de (bitte möglichst als zusammengefasster PDF-Anhang) oder postalisch an folgende Adresse richten: Stiftung Frauenkirche Dresden | Georg-Treu-Platz 3 | 01067 Dresden.

Werden Sie Teil einer großen Gemeinschaft an Menschen, die sich haupt- und ehrenamtlich für das Leben in der Frauenkirche engagieren. Wir freuen uns auf Sie!