Liebe Gäste der Frauenkirche,

Tickets abgesagter Konzerte bzw. von Programm- und/oder Besetzungsänderungen betroffener Konzerttermine können storniert werden. Bitte beachten Sie dabei, dass eine Ticketpreiserstattung nur durch die Vorverkaufsstelle übernommen wird, bei der die Tickets erworben wurden. Neben dem Ticketservice der Stiftung können dies bspw. CTS-Eventim-Vorverkaufsstellen, SZ-Treffpunkte bzw. die Kassen eventueller Kooperationspartner sein. 

Wenn Sie Tickets für einen bestehenden Konzerttermin bis Ende 2020 haben und weiterhin das Konzert besuchen wollen, müssen die Tickets aufgrund geänderter Platzierungsgegebenheiten ggf. neu ausgestellt werden. Auch hier kann der Ticketservice Auskunft geben.

Konzertgäste, die beim Ticketservice bzw. die Webseite der Frauenkirche Tickets gekauft haben, können ein Online-Formular nutzen. Bitte wählen Sie eine der folgenden Erstattungsmöglichkeiten:

Wir danken allen, die erwägen, durch eine Spende des Ticketbetrages die finanziellen Folgen der Konzertumplanungen Absagen mildern zu helfen. Eine kurze schriftliche Nachricht genügt.