Als Ort der Begegnung bietet die Frauenkirche mit Podiumsdiskussionen und Vorträgen Anlässe, sich mit gesellschaftlichen Themen auseinanderzusetzen. 

Mit der Geschichte und dem Wiederaufbau der Frauenkirche und weiteren verwandten Themen beschäftigt sich eine Vortragsreihe der Fördergesellschaft.

Die Dresdner Gruppe der Akademikerarbeit der Studentenmission Deutschland veranstaltet Vorträge zu Themen des persönlichen Glaubenslebens.

In der kontemplativen Atmosphäre der Unterkirche finden an den späten Freitagabendes eines Sommermonats Lesungen bei jazziger Musik statt. 

Fr, 23. August 2019 | 21:21 Uhr
Nachtschwärmer-Meditationen


»NACHTgeDANKen«
»NACHTwandel«
Nachdenkenswerte Texte und jazzige Klänge

Do, 29. August 2019 | 19:30 Uhr
Donnerstagsforum


»Kolloquium zur Erinnerung an Dr. Manfred Kobuch«
Dr. Hans-Joachim Jäger, Gesellschaft zur Förderung der Frauenkirche Dresden e. V.
Dipl.-Hist. Uwe John, Erfurt
Andreas Schöne M. A., Gesellschaft zur Förderung der Frauenkirche Dresden e. V.
Prof. Dr. Uwe Schirmer, Universität Jena


Do, 19. September 2019 | 19:30 Uhr
Forum Frauenkirche


»30 Jahre friedliche Revolution in Ostdeutschland: Ein Grund zum Feiern?«
Prof. Dr. Detlef Pollack, Religions- und Kultursoziologe

Di, 24. September 2019 | 19:30 Uhr
Forum Frauenkirche | Podiumsdiskussion


Jahresthema »In guter Gesellschaft - wie wollen wir miteinander leben?«

Do, 26. September 2019 | 19:30 Uhr
Donnerstagsforum


»Die Kunstkäufe Augusts III.«
Dr. Claudia Brink