BACH-NACHT

Von Acht bis Mitternacht
Johann Sebastian Bach steht im Zentrum der Musikangebote der Frauenkirche. Grund genug, ihm eine eigene besondere Nacht zu widmen, in der eine feine Auswahl seiner berühmtesten Werke erklingt. Hierfür bringen Stargeiger Daniel Hope, die wunderbaren Ensembles der Frauenkirche und zahlreiche weitere Dresdner Musikerinnen und Musiker die ganze Frauenkirche zum Klingen.

Hören Sie Bach in Hauptraum und Unterkirche, aber auch an ungewöhnlichen Orten wie in den Treppentürmen, im Hauptkuppelraum und in der Wendelrampe. Wandeln Sie während dieser ersten Bach-Nacht umher und entdecken Sie neue Klangorte. Nehmen Sie Platz und erfreuen Sie sich an der schier unerschöpflichen Vielfalt Bachs.

20:00 Uhr | Hauptraum Berühmte Werke von Johann Sebastian Bach Ouvertüre D-Dur BWV 1068
Konzert für Violine und Orchester a-Moll BWV 1041
Kantate »Lobe den Herren« BWV 137
ab 21:30 Uhr BACH – Anfang und Ende aller Musik. Musik an allen Orten. 22:30 Uhr | Hauptraum Bachs Geschenk an Dresden – die h-Moll-Messe Kyrie und Gloria aus der h-Moll-Messe BWV 232

Sopran Hanna Zumsande
Alt Laila Salome Fischer
Tenor Patrick Grahl
Bass Tobias Berndt
Violine Daniel Hope
Kammerchor der Frauenkirche
ensemble frauenkirche dresden
Frauenkirchenkantor Matthias Grünert

Tickets

Location

Ticket information 44 €

More Events

Veranstaltungsbild Teaser (Veröffentlichung)
Von Acht bis Mitternacht
Veranstaltungsbild Teaser (Veröffentlichung)
Dresdner Orgelzyklus
Young Artists
go to calendar

Go back