Bachs Orgelrecital 1736

Datum
Di, 1. Dezember 2020, 20:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Johann Sebastian Bach
Allabreve D-Dur BWV 589
Triosonate d-Moll BWV 527
Dorische Toccata und Fuge d-Moll BWV 538
Choralbearbeitungen aus der Schübler-Sammlung BWV 645-650
Aria BWV 988,1
Praeludium und Fuge G-Dur BWV 541

Orgel Frauenkirchenkantor Matthias Grünert

Frauenkirchenkantor Matthias Grünert lädt mit »Bachs Orgelrecital« zu einer musikalischen Reise in das barocke Dresden von 1736 ein. In jenem Jahr spielte Johann Sebastian Bach das erste Mal in der Frauenkirche auf der damals gerade geweihten Silbermann-Orgel. Obwohl das Programm, mit dem Bach seine Zuhörer begeisterte, nicht überliefert ist, so hat Matthias Grünert doch einen Orgelabend zusammengestellt, der die Zuhörer die Freude der Bachschen Orgelmusik und deren große Wirkung und Inspiration bis heute spüren lässt – nicht zuletzt, weil jeder Organist, der an der Kern-Orgel musiziert, über die bis heute erhaltene Steintreppe hinaufgeht, die der große Meister 1736 selbst beschritt.

--

Bitte achten Sie auf die geltenden Maßnahmen zum Gesundheitsschutz.

Ticketinformationen

Vorverkauf:10,00 €
Abendkasse:10,00 €


Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Aufgrund des pandemiebedingt angepassten Saalplanes bitten wir allerdings um Verständnis, wenn Gäste innerhalb ihrer Preisgruppe anders platziert werden müssen als auf ggf. zu einem früheren Zeitpunkt ausgestellten Tickets ausgewiesen.

Reservierungsanfrage senden