ABGESAGT: Dresdner Orgelzyklus

Datum
Mi, 3. Februar 2021, 20:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Leider muss die Veranstaltung abgesagt werden.
Die Tickets werden erstattet.

--

Gemeinsame Orgelkonzertreihe der Dresdner Innenstadtkirchen
Kathedrale – Kreuzkirche – Frauenkirche – und des Kulturpalastes

Jan Pieterszoon Sweelinck
»Fantasia cromatica«,
Echofantasia in a, Toccata in a, Pavana lachrimae
sowie Werke von Franz Tunder, Johann Sebastian Bach,
Franz Liszt
und Max Reger

Orgel Gerhard Löffler (Hamburg)

Mit einer der ausdrucksstärksten Fantasien des Frühbarock, der »Fantasia cromatica«, wird der Dresdner Orgelzyklus 2021 eröffnet. Dieser ist den vor 400 Jahren verstorbenen Komponisten Michael Praetorius und Jan Pieterszoon Sweelinck gewidmet. »Sweelinck im Dialog« benennt Gerhard Löffler, 2016 zum Kirchenmusiker an St. Jacobi Hamburg ernannt, sein Programm, welches interessante Gegenüberstellungen zwischen Sweelinck und Komponisten nachfolgender Jahrhunderte aufweist.

Ticketinformationen

Das Konzert wurde abgesagt.
Tickets werden erstattet. 

Bitte beachten Sie: Die Erstattung des Ticketpreises wird durch die Vorverkaufsstelle übernommen, bei der die Tickets erworben wurden. Neben dem Ticketservice der Stiftung Frauenkirche Dresden können dies bspw. CTS-Eventim-Vorverkaufsstellen, SZ-Treffpunkte bzw. die Kassen eventueller Kooperationspartner sein. 

INFORMATIONEN ZUR TICKETRÜCKGABE FINDEN SIE HIER.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Reservierungsanfrage senden