Dresdner Orgelzyklus

Datum
Mi, 23. Juni 2021, 20:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Gemeinsame Orgelkonzertreihe der Dresdner Innenstadtkirchen
Kathedrale – Kreuzkirche – Frauenkirche – und des Kulturpalastes

Jan Pieterszoon Sweelinck
»Allein Gott in der Höh sei Ehr« SwWV 299
Dieterich Buxtehude

»Te deum laudamus«
sowie Werke von Johann Sebastian Bach,
Jeanne Demessieux und Max Reger

Orgel Frauenkirchenorganist Samuel Kummer

»Te deum laudamus« – auf der Höhe des Jahres stimmen wir das Gotteslob an. Es ist Grundlage für unzählige Kompositionen und Nachdichtungen geworden. Mit Choralvariationen über »Allein Gott in der Höh sei Ehr« eröffnet Jan Pieterszoon Sweelinck eine Jahrhunderte währende Tradition von Bearbeitungen über den gleichnamigen Choral. Seine lateinische Vorlage, die der Legende nach gemeinsam von den Heiligen Ambrosius und Augustinus in der Osternacht gedichtet wurde, begegnet uns an diesem Abend epochenübergreifend.

Ticketinformationen

Vorkauf:8,00 €
Abendkasse:8,00 €

Reservierungsanfrage senden