Requiem

Datum
Sa, 13. November 2021, 20:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Joseph Haydn Sinfonie
Wolfgang Amadeus Mozart Requiem KV 626

Sopran Romy Petrick
Alt Annekathrin Laabs
Tenor Patrick Grahl
Bass Andreas Scheibner
Kammerchor der Frauenkirche

ensemble frauenkirche dresden
Leitung Frauenkirchenkantor Matthias Grünert

Ewige Ruhe, requiem aeternam, erbitten wir für unsere Verstorbenen. Der musikalischen Form der Totenmesse, eben dem Requiem, wächst dabei eine ganz eigene Symbolik zu. Sie bildet den Abschluss, die Abrundung des irdischen Lebenswegs. Und wiederum wird das »Requiem« von Wolfgang Amadeus Mozart unter diesen Messkompositionen als ganz herausragend angesehen: Als »Opus summum viri summi«, als »höchstes Werk des höchsten Menschen«, hat es der Thomaskantor Johann Adam Hiller einst bezeichnet – weswegen es auch wie selbstverständlich zum ständigen Repertoire des Kammerchors der Frauenkirche und des ensembles frauenkirche dresden gehört.

19 Uhr Konzerteinführung im Gespräch mit Frauenkirchenkantor Matthias Grünert

Ticketinformationen

Preisgruppe 1:49,00 €
Preisgruppe 2:36,00 €
Preisgruppe 3:24,00 €
Preisgruppe 4:16,00 €


Bei diesem Konzert gilt die 3G-Regelung. Konzertgäste benötigen einen Nachweis über vollständigen Impfschutz / über eine Genesung / einen negativen Corona-Test (kein Selbsttest!). 
Bitte beachten Sie die Maßnahmen zum Gesundheitsschutz.

Reservierungsanfrage senden