Young Artists

Chopin und Liszt

Also wenn der Begriff Wunderkind zutrifft, dann bei Nuron Mukumi. Mit 8 Jahren dirigierte er in seiner Heimat Usbekistan ein Klavierkonzert Mozarts – und spielte den Solopart selbst! Mit 11 kam er als Jungstudent nach Deutschland. Und nun, ein paar Jahre später, ist er einer der aufregendsten Pianisten seiner Generation. Und damit keine Fragen offen bleiben, gastiert er bei uns in Dresden mit Chopin, Liszt und Tschaikowsky. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Frédéric Chopin Polonaise in As-Dur op.53 Nr.6
Walzer in cis-Moll op. 64 Nr. 2
Mazurka in f-Moll op. 63 Nr. 2
Mazurka in cis-Moll op. 63 Nr. 3
Walzer in Des-Dur op. 64 Nr. 1
Polonaise in c-Moll, op. 40 Nr. 2
Franz Liszt
Rhapsodie espagnole
Peter Tschaikowsky
aus dem Klavierzyklus 18 Morceaux pour piano op. 72
Un poco di Chopin
Chant élégiaque
Mazurque pour danser
Polacca de concert
Dialogue
Méditation
Scène dansante (Invitation au trépak)
Franz Liszt
»Venezia e Napoli«
Gondoliera
Canzone
Tarantella

Klavier Nuron Mukumi

Tickets

Ort Unterkirche
Zugang über Eingang B

Ticketinformation 13 | 20 | 27 €

Programmheft PDF herunterladen

Weitere Termine

Veranstaltungsbild Teaser (Veröffentlichung)
Veranstaltungsbild Teaser (Veröffentlichung)
Geistliche Sonntagsmusik
Wolfgang Amadeus Mozart
Veranstaltungsbild Teaser (Veröffentlichung)
Dresdner Orgelzyklus
Veranstaltungsbild Teaser (Veröffentlichung)
Kirchenführung und Orgelklang
zum Kalender

Zurück