Glauben entdecken

Glaubensfragen sind immer sehr persönlich und tiefgehend. Für eine Auseinandersetzung damit braucht es Zeit und Raum. Ein Kurs bietet diese Gelegenheit.

 

Der Kurs »Glauben entdecken« gibt Anstoß und Gelegenheit für Ihre ganz persönlichen Gedanken und Fragen zu Gott, zum Glauben und zum Christentum. Jede und jeder ist eingeladen: Getaufte oder nicht Getaufte, Menschen, die sich dem Glauben (neu) öffnen wollen, die Stärkung suchen, Interesse am Christentum haben, die Mitglied der Kirche werden wollen, Skeptiker und Distanzierte. Die Pfarrer*innen der Kreuz- und Frauenkirche – Eva Gorbatschow, Angelika Behnke und Markus Engelhardt – heißen alle herzlich willkommen.

Zwanglos und in aller Offenheit werden Themen und Grundlagen des christlichen Glaubens angesprochen. Inhaltliche Impulse zum jeweiligen Thema des Abends regen Gespräche untereinander an. Die Abende finden mal in Präsenz, mal online statt. Meistens sind sie mittwochabends, aber auch Besuche von Gottesdiensten gehören dazu. An den Präsenz-Abenden ist oft ein kleiner Imbiss vorbereitet.

Da der Kurs sehr dicht und intensiv ist, ist eine regelmäßige Teilnahme für eine vertrauensvolle Atmosphäre in der Gruppe wichtig.

Teilnehmende, die dies wünschen, können sich während des Kurses in der Osternacht in der Frauenkirche oder nach Absprache in ihren Heimatgemeinden taufen lassen.

Seitdem es die Frauenkirche wieder gibt, lädt sie zusammen mit der Johannes-Kreuz-Lukas-Kirchgemeinde einmal jährlich in der Passionszeit ein, sich mit Fragen des christlichen Glaubens auseinanderzusetzen.

Über einen Zeitraum von etwa 7 Wochen treffen so interessierte und ganz unterschiedliche Menschen aufeinander, um mit Glaube in Berührung zu kommen, Glaubensfragen zu vertiefen und in einen Gedankenaustausch zu kommen.

Es entwickeln sich stets gute Kursgemeinschaften und etwa die Hälfte der Teilnehmenden entscheidet sich im Rahmen des Kurses für eine Taufe.

Der aktuelle Kurs trifft sich zu folgenden Terminen:

Mi 02.03. 19.30 Uhr »Jesus – Mensch und Gott« Auftaktabend im Haus an der Kreuzkirche, An der Kreuzkirche 6
Mi 09.03. 18.30 Uhr »Die Bibel – Kein Buch mit sieben Siegeln«  Alpha-Buchhandlung & Haus an der Kreuzkirche
Mi 16.03. 19.30 Uhr »Den Glauben bekennen« Online-Treffen
So 20.03. 10.00 Uhr Gottesdienstbesuch im Trinitatishaus, Fiedlerstraße 2
Mi 23.03. 19.30 Uhr »Vom Beten« Haus an der Kreuzkirche
Mi 30.03. 19.30 Uhr »Gottesdienst feiern im Kirchenjahr« Online-Treffen
So 03.04. 11.00 Uhr Gottesdienstbesuch in der Frauenkirche, Neumarkt
Mi 06.04. 19.30 Uhr »Einzigartig – Taufe und Reich Gottes« Haus an der Kreuzkirche
Mo 11.04. 19.30 Uhr Vorbereitung der Taufen in der Frauenkirche
Sa 16.04. 22.00 Uhr Osternacht-Gottesdienst in der Frauenkirche mit Taufen
Mi 20.04. 19.30 Uhr »Gemeinschaft versöhnt und gestärkt – Abendmahl« Online-Treffen
Mi 27.04. 19.30 Feierlicher Abschluss des Kurses in der Frauenkirche

Der nächste Kurs findet in der Passionszeit 2023 statt.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.
Eine Anmeldung ist erforderlich (Kontakt siehe unten.)
Der Kurs ist kostenfrei.

Sie wollen mehr erfahren oder teilnehmen?

Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beantworten gern weitere Fragen und freuen uns über Ihre Anmeldung.

STEFFI BAMLER
Stiftung Frauenkirche Dresden
Tel.       +49 351 656 06 530
E-Mail pfarrbuero@frauenkirche-dresden.de

CHRISTIANE HOPPE
Ev.-Luth. Johannes-Kreuz-Lukas-Kirchgemeinde
Tel.       +49 351 439 39 20
E-Mail christiane.hoppe@evlks.de

Ein gemeinsames Projekt der Johannes-Kreuz-Lukas-Kirchgemeinde und der Frauenkirche Dresden.

Lassen Sie sich einladen.
Ergründen Sie, wie Glaube Ihr Leben bereichern kann.